Skip to main content

Rubi Fliesenschneider

Der Rubi Fliesenschneider ist ein handbetriebener Fliesenschneider

Er ist durch seine ausgezeichnete Qualität im Markt fest etabliert

Die Handhabung des fliesenschneiders Rubi ist sensationell, Aufstellen, Sicherungssplint ziehen, Fliesendicke einstellen „fertig“. Ohne Strom zu verbrauchen und Lärm zu erzeugen ist der Hufa Fliesenschneider auch hier gegenüber den Elektromaschinen klar im Vorteil. Die Produkte von Rubi weise eine Jahrzehnte lange Erfahrung auf, Rubi ist in mehr als 140 Ländern vertreten und ein starker Teil des Werkzeugbedarfes.

Fliesenschneider Rubi

Was macht die Qualität des Rubi TS 60 Fliesenschneider aus?

Der Rubi T 60 ist ein leichter Funktionsschneider für das intensive Schneiden von Fliesen und Feinsteinzeug. Er verfügt über einen Separator der bis zu 550kg druck auf die Schnittlinie bringt und ist damit sehr leicht zu bedienen weil man als Bediener gefühlvoller arbeiten kann.

Des weiteren hat de Fliesenschneider Rubi einen 2-komponenten Griff was einer besserer Handhabung mitsich bringt und ein Abrutschen oder der gleichen vermeidet.

Der Seitenanschlag des Rubi Fliesenschneider TS 60 ist Angepasst und bietet eine zusätzliche Unterstützung für Genauigkeit und exaktes Schneiden. Der Rubi Ffliesenschneider passt sich zu dem an jede Position an für maximale Leistung und saubere Schnittergebnisse.

Sein verstärkter großer Boden bietet Komfort und Stabilität bei jedem Einsatz. Seine doppelte Schienenführung bietet eine bessere Übersicht zur Schnittlinie und letzlich zum Schneidverlauf. Die Führungsschiene, zum Schneiden der Fliese, ist speziel beschichtet so das ein sauberes Gleiten möglich ist und diese auch nicht Rosten kann.

Zudem hat der Rubi Fliesenschneider einen Anschlag für Wiederholungsschnitte für gerade und 45° Schnitte.

Das Schneidrad ist austauschbar und von 6-22mm erhältlich für noch genaueres Arbeiten und höchste Ansprüche. Ausgeliefert wir der Rubi TS 60 mit 2 Schneidrädern in 6 und 10 mm größe.

Ein Transportkoffer für den Einsatz ist im Lieferumfang enthalten, und so kozepiert das er platzarm verstaut werden kann und alle Zubehörteile Sauber und ordentlich verstaut sind.

Was muss man bei handbetriebenen Fliesenschneider wie bei Rubi beachten.

die Qualität des Schneiderades, deren Aufnahme und Führung entscheidend über die Qualität des Schnittes denn wenn das Schneiderad in seiner Führung unstabil oder gar wackelig ist wird die Bruchkante ebenfalls wackelig aussehen.

Entscheidend bei handbetriebenen Fliesenschneidern u.a. einen die Stabilität des Sockels (Auflagefläche der Fliese) Biegt er sich durch bei zu viel Druck kann die Fliese unkontrolliert brechen. Ist er zu Massiv dann ist er zu unhandlich und zu schwer, was wiederum die Handhabung beeinträchtigt.

Optimal ist ein Material was sehr Stabil ist aber dennoch leicht. Wir gehen mit diesem Anspruch direkt in das höherpreisige Segment über, weil hier keine gewöhnlichen oder billigen Materialien verwendet werden.

Zum anderen ist ein entscheidender Punkt wie stabil die Führungsschiene ist. Diese Schiene ist zu 60% ausschlaggebend wie Sauber der Schnitt wird. Biegt sich die Schiene bei Druck durch wird die Fliese, entlang des Schnittes, mit ungleichem Druck geritzt. Das wird die Bruchqualität und letztlich das gesamte Ergebnis stark beeinträchtigen.

Der Rubi Fliesenschneider TS 60 kann eine Fliesenlänge von 90 cm und 15mm dicke Fliesen und Feinsteinzeug verarbeiten und hat ein Eigengewicht von nur 6,4 kg.

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*