Skip to main content

Fliesenbohrer und Bohrkronen

Fliesenbohrer für Fliesen

es kann so einfach sein…

Wenn man einen Raum fliest egal ob Wände oder Böden, muss man beachten das in fast jedem Raum auch Steckdosen geplant werden müssen.

Man kann aber nicht einfach mit einem normalen Bohrer oder einer normalen Bohrkrone durch die Fliese bohren.

Dafür gibt es speziele Bohrer, die eine spezielle Beschichtung haben sodass die Fliese dann auch das gewünschte Loch hat.

Normale Bohrer oder Bohrkronen Glühen aus und kommen garnicht durch die Fliese, jeder Versuch endet tötlich für den Bohrer.

 

Wir haben 2 Kategorien getesten

Den Fliesenbohrer und die Bohkrohne für Steckdosenlöcher.

 

Der Fliesenbohrer

 

Hier haben wir uns für das >>Heller Tools QuickBit Ceramic Master Set<< entschieden, weil hier mehrere Bohrer verschiedenster größen zu einem guten Preis erworben werden können.

Wir haben hier 5 hochewertige Bohrer die sehr schnell und prezise durch die Fliese Bohren.

 

Die Bohrer haben alle einen angespitzten Querschneider der relativ leicht von hand nachgeschliffen werden kann. Der Vorteil von diesen Querschneidern ist dass das Weglaufen auf der Fliese nahezu unterbunden wird.

Die Abstimmung der Bohrer ist für jede art einspannfutter da es keine STS Aufnahme besitzt. Dafür hat es ein Sechskantmuster im Bereich des Einspannschafftes sodas auch ohne STS Aufnahme ein durchrutschen des Bohrers unterbunden wird.

Dennoch sollte der Bohrer mit niedriger Drehzahl bedient werden um unnötige Hitzeeinwirkung zu vermeiden, es ist von Vorteil wenn man mit einer Sprühflasche die Böhrstelle, wärend des Bohrens, besprüht.

Das Set wird in einer praktischen Kunstoffkassete, mit 5 Bohrer in der Größe 4/5/6/8/10 mm, geliefert.

Fliesenbohrer VergleichstestFliesenbohrer Vergleichstest Alle Preise von den beliebtestens Plattformen auf einem Blick

 

 

Bei den Bohrkonen hab wir uns ebenfalls für ein Set entschieden.

Das >>Cedima Fliesen Diamantbohrkronen-Set mit 4 Gr.<<

Die Fliesenbohrer Bohrkrone ist wichtig für z.B. Steckdosen oder andere etwas größerer Löcher

Einsatzmaterialien: Fliesen, Kacheln, Granit, Feinsteinzeug, Karbon, glasierter Klinker, Keramik, Kacheln, Marmor, Steingut etc. Einsatzbereiche: für Anschlussöffnungen, Steckdosen, Abläufe, diverse Sanitär- und Elektroanlagen in Karbon und GFK- Komponenten beim Boots- und Modellbau sowie im Kfz-Bereich, z. B. Kabeldurchführungen, Scheinwerferaussparungen

Fliesenbohrer Vergleichstest

In diesem Set enthalten sind Lochgrößen für 20/40/50/65mm Durchmesser enthalten.

 

Alle Preise von den beliebtestens Plattformen auf einem Blick

 

Tipp

Um sicher zu gehen das der Fliesenbohrer beim bohren nicht wegläuft klebt man am besten auf die Bohrstelle zwei durchsichtige Klebebandstreiben vorher auf die Bohrstelle.

Und setzt dann den Bohrer auf die Bohrstelle und bohrt. Bitte ohne Schlagbohrfunktion bohren sonst geht die Fliese komplett kaputt.

Unserer Meinung nach ist der Preis für 4 Hochwertige Bohrkronen völlig ok.

 

 

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*