Skip to main content

Bosch Fliesenschneider

Bosch Fliesenschneider PTC 470

 

Hier reden wir von einem Handbetriebenen Fliesenschneider der ohne Strom und Wasserkühlung funktioniert.

Die Unterschiede zwischen beiden Fliesenscheider arten haben wir schon in einem vorherigen Beitrag erklärt.

 

Der Fliesenschneider PTC 470 mit einfacher Handhabung

FFliesensachneider PTC 470

Der Bosch Fliesenschneider PTC 470 ist leicht zu bedienen. Durchdachte Funktionen ermöglichen ihnen mit diesem Gerät präzise Ergebnisse und schneidet Fliesen bis 470 Millimeter Länge, also für etwas kleinere Fliesengrößen als bei dem PTC 640.

Dieser Bosch Fliesenschneider ritzt die Fliese mühelos gegenüber seinen Mitbewerbern. Die erheblich geringere Kraftanstrengung mach sich auf Dauer und bei größeren Fläche definiv bemerkbar. Das Ritzen und Brechen der Fliese erledigt er in nur einem Arbeitsschritt. Das kompakte Gerät verfügt weiterhin über ein titanbeschichtetes Schneiderad zum Anritzen der Fliesen. Das Schneidrad ist durch die Titaniumbeschichtung besonders langlebig und sorgt beständig für eine präzise Bruchkante.

Fliesensachneider PTC 470

Für Millimetergenaues Arbeiten hift ihnen hier eine Skala und ein Winkelanschlag.

Der Fliesenschneider ist durch seine Druckgussaluminiumplatte sehr Stabil und leicht zugleich.

Bearbeiten von großen und kleinen Fliesen

Der PTC 470 Bosch Fliesenschneider ermöglicht ein einfaches Ritzen und Brechen von  Wand- und Bodenfliesen mit einer Stärke von bis zu zwölf Millimetern. Die Fliese wird durch eine Klemmvorrichtung sicher im Fliesenschneider fixiert und mit einem titanbeschichteten Schneiderad exakt angeritzt. Somit ist auch beim Schneiden von schmalen Fliesenstreifen eine hohe Präzision gegeben. Falls mit großen Fliesen gearbeitet werden muss, sollte man allerdings auf den PTC 640 zurückgegriffen werden.

 

Praktische Funktionen

Fliesensachneider PTC 470

Der Fliesenschneider PTC 470 verfügt über einige praktische Funktionen, wie zum Beispiel die 2 geteilte Skala oder der flexible Anschlagwinkel, was die Nutzung und ein zügiges Arbeiten erleichtert. Die Fliese wird hier einfach an die Anschlagkante angelegt und mit der Klemmschiene Fixiert. Die Klemmschiene passt sich automatisch an die Fliesenstärke an. Die Fliese ist somit gut fixiert und kann nun mittels Schneiderad geritzt werden. Danach wird der Integrierte Brechstempel aufgesetzt und die Fliese gebrochen- Fertig!

Über uns bekommen sie den PTC 470 bis zu 15% günstiger.

Zum ausführlichen Testbericht Zum Sparangebot auf Amazon.de

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*